Schwimmteiche ohne Chemie
Schwimmteiche ohne Chemie
Artenvielfalt im Garten
Artenvielfalt im Garten
Nachhaltiger Gartenbau
Nachhaltiger Gartenbau
Familienbetrieb aus dem Chiemgau
Familienbetrieb aus dem Chiemgau
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Gärten von Dobschütz

Unsere Passion? 

Gärten von Dobschütz steht für naturnahe Gartengestaltung, bei der Artenvielfalt und Klimaschutz im Mittelpunkt stehen. Dabei setzen wir insbesondere auf Materialien aus der Region und verfolgen den Anspruch Natur und Design in Einklang zu bringen.

Wir entwickeln harmonische Gesamtkonzept, in dem jedes Detail sorgfältig durchdacht ist. Durch kontinuierliche Weiterentwicklung und technisches Know-how gewährleisten wir, dass unsere Gartenprojekte nicht nur schön, sondern auch umweltschonend realisiert werden.

Unser Anspruch

Wir verwenden Naturstein und Hölzer aus der Region.

Regionale
Materialien

Wir beziehen unsere Materialien aus der Region, Deutschland, dem europäischen Ausland. Kurze Transportwege und somit die Vermeidung von übermässigem CO2-Ausstoß sind hierbei unser Ziel!

Wir schaffen Gärten und Lebensräume für mehr Artenvielfalt.

Klima- &
Artenschutz

Wir stehen hinsichtlich des Klimawandels und Artensterbens vor großen Herausforderungen. Wir wollen auch im Kleinen etwas tun, indem wir naturnahe Gärten für mehr Artenvielfalt anlegen und die Flächenversiegelung auf ein Minimum reduzieren.

Wir hauchen vorhandenen Materialien ein zweites Leben ein.

Nachhaltigkeit &
Upcycling

Wiederverwenden statt neu kaufen – das ist unser Motto!
In vielen Gärten befinden sich bereits wertvolle Dinge wie Findlinge, Bäume und Sträucher und andere Materialien, die nur darauf warten, neu in Szene gesetzt zu werden. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt!

Klima- und Artenschutz:
Ein Handeln im Hier und Jetzt

Die aktuellen Entwicklungen rund um den Klimawandel und das immer spürbarere Artensterben sind nicht nur globale, sondern auch lokale Herausforderungen. Diese bedrohlichen Veränderungen motivieren uns, aktiv zu werden und unseren Beitrag zu leisten. 

Mit diesen Ansätzen hoffen wir, unseren Teil dazu beizutragen, die Schönheit und Vielfalt unserer heimischen Natur für künftige Generationen zu bewahren.

Mehr als Erholung

Bei Gärten von Dobschütz verstehen wir den Garten nicht nur als Ort der Erholung, sondern auch als einen wichtigen Lebensraum, der unsere Umwelt unterstützen kann.

Schonende Umsetzung

Uns sind nachhaltige Methoden wichtig, um den Eingriff in die Natur so minimal wie möglich zu halten. Dazu gehört auch, Flächenversiegelungen zu vermeiden und stattdessen durchlässige Wege und Flächen zu schaffen, die das natürliche Wassermanagement unterstützen.

Fördern der Biodiversität

Gleichzeitig tragen wir durch das Anlegen von naturnahen Gärten zur Förderung der Biodiversität bei, indem wir heimischen Pflanzen und Tieren ein Zuhause geben.

Mit diesen Ansätzen hoffen wir, unseren Teil dazu beizutragen, die Schönheit und Vielfalt unserer heimischen Natur für künftige Generationen zu bewahren.

Nachhaltigkeit & Upcycling

Im Herzen unseres Handelns bei Gärten von Dobschütz steht das Prinzip der Nachhaltigkeit. Wir sind überzeugt, dass jeder kleine Schritt, den wir in Richtung eines verantwortungsbewussten Umgangs mit unseren Ressourcen gehen, einen Unterschied macht.

Ein besonderer Weg, den wir dabei beschreiten, ist das Upcycling.

Anstatt Materialien und Pflanzen zu entsorgen, lassen wir sie in neuem Glanz in unseren Gärten erstrahlen.

Seien es alte Ziegelsteine, die plötzlich neuen Gartenpfade dienen, oder Bäume und Sträucher, die durch kreative Neugestaltung ihre volle Pracht entfalten.

Upcycling ermöglicht es uns, Gärten mit Charakter und Geschichte zu schaffen. Dieser Ansatz minimiert nicht nur den Abfall, sondern schafft auch einzigartige, individuelle Gartenräume, die sowohl umweltfreundlich als auch ästhetisch ansprechend sind.

Verwendung von regionalen Materialien und heimischen Pflanzen

Bei Gärten von Dobschütz setzen wir bewusst auf regionale Materialien und heimische Pflanzen. Die Nutzung regionaler Materialien und Pflanzen hat gleich mehrere Vorteile:

Kurze Transportwege

Die Verwendung regionaler Materialien schont die Umwelt, indem lange Transportwege und die damit verbundenen CO2-Emissionen vermieden werden, und sie stärkt die lokale Wirtschaft.

Harmonie

Regionale Materialien, ob Steine oder Hölzer, fügen sich zudem harmonisch in die Landschaft ein.

Robustheit

Die besondere Anpassung dieser Materialien an das regionale Klima gewährleistet zudem eine hohe Langlebigkeit und Robustheit.

Biologische Vielfalt

Heimische Pflanzen sind nicht nur optimal an die Bedingungen ihrer Heimatregion angepasst, sie fördern auch die biologische Vielfalt. Sie bieten Nahrung und Lebensraum für heimische Insekten, Vögel und andere Tiere.

Kurze Transportwege

Die Verwendung regionaler Materialien schont die Umwelt, indem lange Transportwege und die damit verbundenen CO2-Emissionen vermieden werden, und sie stärkt die lokale Wirtschaft.

Harmonie

Regionale Materialien, ob Steine oder Hölzer, fügen sich zudem harmonisch in die Landschaft ein.

Robustheit

Die besondere Anpassung dieser Materialien an das regionale Klima gewährleistet zudem eine hohe Langlebigkeit und Robustheit.

Biologische Vielfalt

Heimische Pflanzen sind nicht nur optimal an die Bedingungen ihrer Heimatregion angepasst, sie fördern auch die biologische Vielfalt. Sie bieten Nahrung und Lebensraum für heimische Insekten, Vögel und andere Tiere.

Durch den Einsatz von Pflanzen, die natürlich in unserer Region vorkommen, schaffen wir Gärten, die nicht nur wunderschön, sondern auch ökologisch wertvoll sind. In Kombination mit den regionalen Materialien entstehen so nachhaltige Gartenparadiese, die ein Zeichen für Umweltschutz und regionales Engagement setzen.

Gärten
von Dobschütz